>To Do: April

>

I thought, it might be a good idea to set goals for the month. and make them public. Maybe this’ll make me actually do those things I want to do. So here we go for April:

  • have 2 shootings (the call for models is out)
  • attend 2 birthdays
  • very likely participate in a photo-exhibition at the Lange Nacht der Museen, Mannheim (this is still  in a state of planning)
  • ride my bike daily when it is not raining
  • update this blog regularly
  • work on first solo exhibition (this correlates with the shootings)
  • go online with new Wedding Photography Homepage
  • read wonderful books
  • get that new lens
  • get the iMac (maybe in May, not sure)

What are your plans and goals for this month?

Advertisements

2 thoughts on “>To Do: April

  1. >Öhm… Pläne? Einen extreeemly annoying Aufsatz in Englisch schreiben, zu dem ich überhaupt keinen Zugang finde 😡 Das schieb ich seit zwei Monaten vor mir her… seufz. Naja, ansonsten… ich weiß es nicht 🙂 Ich hab letzten Monat meinen Führerschein und mein Tattoo bekommen, jetzt fängt wieder eine ungeplante Phase an. 😉 Ja, das stimmt. Sehr hübsche Tiere sind das. :)Oh, sehr hübsch! Hätt ich einen Satz, der für mich was aussagt, dann wär das bei mir wohl auch ein Schriftzug geworden. 😉 Was genau steht da? Ich erkenn nur "To boldly", wenn das stimmt. Barfuß im Winter? Bei mir zu Hause wärst du gestorben, die Isolierung ist unglaublich schlecht, man friert eigentlich immer x.x Und dann auch noch gefliester Boden… :')Jupp, ich bin auch total erstaunt, wie abgeheilt das Tattoo jetzt schon ist. ö.ö Das Bepanthenzeug wirkt wohl echt Wunder. Man spürt die Linien noch extrem deutlich, wenn man mit dem Finger drüberstreicht, aber ich nehm mal an, dass das was mit der Kruste zu tun hat. Jaah… vor allem kommen dann sämtliche Vollpfosten an, mit denen man sonst nix zu tun hat, und heucheln son bisschen Interesse – nee danke xD Zumal ich eigentlich wohl nicht der Typ von Mädchen bin, dem man ein Tattoo zutrauen würde, schätze ich. ;)Aber ich kann davon ausgehen, dass du bloggst, falls du ein Motiv hast + dir wieder eins stechen lässt? 😉 Sowas les ich immer recht gerne, somehow. Deine Schmerzbeschreibung gefällt mir übrigens recht gut – ich hab auch versucht, meiner Freundin das zu erklären, aber irgendwie hats nicht geklappt. xD

    Like

  2. >Hui, da hast du richtig viel vor im Monat April. Zwei Fotoausstellungen, davon eine eigene. Ich drücke die Daumen, dass alles klappt. Gibst du bekannt, wo die statt findet? Und auf deine Wedding Photography Homepage bin ich sehr gespannt.Wir haben zuerst viel arbeiten, und dann Wohnzimmer renovieren, und dann ein paar Tage Ostsee vor. Also auch eine Menge. Irgendwie. :)Schönes Wochenende!

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s