>Nanowrimo day 1

>Okay. Ein Zwischenbericht um 13:34, aktueller Wordcount 5521 (wird immer schön rechts in der sidebar geupdatet). Draußen scheint die Sonne und ich werd jetzt spazieren gehen und das Hirn auslüften weil ich glaub ich ganz gut in der Zeit liege. Dann werd ich weiter schreiben, ich hab da noch ein höheres Ziel vor Augen als die 5521 Worte.

“Orville” ist übrigens auf englisch. Ich hatte in deutsch angefangen aber musste immer erst ewig lang die englischen Sätze in meinem Kopf übersetzen. Fand dann dass ich Zeit spare und es mal auf englisch schreibe. Scheint eine gute Entscheidung zu sein. Ist seltsam was sich da so schreibt, aber es macht Spass. Okay, Stündchen Pause und dann weiter.

**

Nanowrimo wordcount is 5521. I think this is really good. I also wrote in English which came as a little surprise because I intended to use my mother tongue but wth, as long as it gets written right? “Orville” is weird, it’s a fragment of voices and it is so far depressing. But it will get even weirder I fear. *lol* Well. Gonna take a walk in the sunny autumn afternoon now, gonna let the brain breath some fresh air and then go back to writing. This is fun!!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s